Mit Kundenfeedback wachsen

„Wie sind Sie mit Ihrem Einkauf zufrieden?“ „Bewerten Sie Produkt xy, das Sie kürzlich erworben haben.“ Solche oder ähnliche Mitteilungen hatte sicherlich jeder von uns bereits im Postfach nach einem Onlinekauf.

Doch seien wir mal ehrlich: haben Sie schon einmal eine durchweg positive Bewertung verfasst oder neigen auch Sie dazu eher ein Feedback zu geben, wenn dieses negativ ausfällt?

Negative Bewertung sind natürlich nichts Schönes für das entsprechende Unternehmen, dennoch sind Sie sehr wichtig. Es sind besonders diese konstruktiven Rezensionen, die es dem Verkäufer ermöglichen, Schwachstellen zu erkennen und auszubessern. So kann dieser ganz einfach an der Zufriedenheit seiner Kunden arbeiten und diese dadurch dauerhaft an sich binden. Denn wenn ein Kunde das Gefühl hat, dass seine Meinung wertgeschätzt und sein Feedback ernst genommen und umgesetzt wird, kommt er gerne wieder.

Diese Vorzüge einer Kundenbewertung sollten auch in der Kundenbindungsapp get2go nicht fehlen, deshalb integrierte der Kassensystemanbieter copago diese Funktion in seine Entwicklung.

Hierbei gibt der Kunde nach Abschluss eines Kaufes zwischen 1 und 5 Sternen und kann ab einer Bewertung weniger 4 Sterne die Kommentarfunktion nutzen, um der Filiale mitzuteilen, was ihm an seinem Einkauf nicht gefallen hat.

Entsprechendes Feedback kann anschließend über das copago Office eingesehen und anhand dessen Servicequalität und Prozesse optimiert werden.

-> Mehr zur App get2go